Page 6 - BT-2019-05
P. 6

MESSEN




        RÜCKBLICK                           8. BIS 11. MAI                       14. BIS 15. MAI
        AMPER – BRÜNN                       HERMLE HAUS-                         ROBOTERTECHNO-

        Vom  19.  bis  22.  März  2019  fand  am   AUSSTELLUNG –                 LOGIETAGE –
        Messegelände  Brünn  zum  siebenund-  GOSHEIM                            ALLHAMING
        zwanzigsten  Mal  die  AMPER,  Mit-
        teleuropas  größte  und  bedeutendste   Wenn  sich  Präzision,  Zuverlässigkeit   Die sehr erfolgreichen Robotertechno-
        Fachmesse  für  Elektrotechnik  und   und  Langzeitgenauigkeit  in  Verbin-  logietage vor zwei Jahren haben erneut
        Elektronik statt.                   dung  mit  hoch  innovativer  5-Achs-  demonstriert,  dass  es  eine  Plattform
        43.700  Besucher  (ein  Plus  von  700  zur   Technologie  treffen,  sind  Hermle  Be-  wie diese braucht, um zu veranschau-
        vergangenen AMPER) konnten sich von   arbeitungszentren  immer  mit  von   lichen, wie technologische Neuentwick-
        den Produkten, Kompetenzen und Lösun-  der  Partie.  Dieses  Zusammenspiel   lungen  sinnvoll  in  bestehenden  Pro-
        gen, vor allem im Hinblick auf Industrie   ermöglicht,  getreu  unserem  Motto   duktionen  Anwendung  finden.  Ganz
        4.0 und IoT, an den Messeständen der 649   „besser  fräsen  mit  Hermle“,  optima-  nach  dem  Motto  „Smart  Gripping  in
        Aussteller (590 im vergangenen Jahr) aus   le Voraussetzungen  für  den  perfekten   Smart Factories. Maximale Flexibilität
        26 Ländern überzeugen.              Zerspanprozess.                      und  Wirtschaftlichkeit  durch  intelli-
          „Wie im Maschinenbau nimmt auch im   Immer  mehr  rückt  auch  die  Digitalisie-  gente Produktionsprozesse.“ trifft man
        Bereich der Elektronik und Elektrotechnik   rung und Industrie 4.0 in den Fokus. Mit   auch mit dem diesjährigen Thema ge-
        die  Vernetzung  innerhalb  und  außerhalb   zahlreichen  Hermle-eigenen  Tools  wie   nau den Zahn der Zeit.
        der  Unternehmen  zu  –  die  AMPER  hat   den digitalen Bausteinen, der neuen intu-  So treffen sich SCHUNK und deren Part-
        sich zum wiederholten Male als Treffpunkt   itiv bedienbaren Bedienoberfläche „Navi-  ner ABB,  FANUC,  KUKA,  Stäubli  und
        der  Branche  bewiesen  und  wird  auch  in   gator“  oder  dem  Home-Bildschirm,  mit   Yaskawa  wieder  im  Tec-Center  in  All-
        Zukunft diese Rolle bestens erfüllen. Auch   welchem der Maschinenbediener sich sei-  haming,  um  diese  aktuelle  Entwicklung
        die Begleitprojekte AMPER SMART CI-  ne Nutzeroberfläche selbst kreieren kann,   der Industrie zu diskutieren, denn in ei-
        TY, AMPER START und AMPER MOTI-     stellt  sich  die  Hermle AG  der  digitalen   nem sind sich alle einig: Die Fabrik von
        ON  konnten  das  Publikum  überzeugen“,   Herausforderung.              morgen ist smart, intelligent und hochver-
        so  Sarka  Stoskova,  Projektleiterin  vom   Auch  die  prozesssichere  Automation   netzt. Durch Integration von Intelligenz in
        Messeveranstalter  Terinvest.  Der  GOL-  und somit die Erhöhung der Wirtschaft-  Fertigungsprozesse  werden  heute  schon
        DEN-AMPER-Preis  ging  dieses  Jahr  an   lichkeit stehen bei Hermle seit Jahren im   robuste und effiziente Abläufe in der Seri-
        die Unternehmen AMTECH (Dragon Fly   Fokus.                              enproduktion ebenso wie bei kleinen und
        Pro 2020), B&R (Integrated Machine Visi-  All  diese  Trendthemen  und  natürlich   mittleren Stückzahlen generiert. Die sys-
        on), PFISTERER (FrontCon), SICK (Ran-  vor  allen  Dingen  die  hochinnovativen   tematische Überwachung von Prozessen,
        ger 3) und an die TU Brünn (LumiDISP).  Bearbeitungszentren  werden  auf  der   kollaborative Anwendungen und digitale
          Zufrieden  mit  der  Messe  zeigte  sich   Hermle Hausausstellung in Gosheim prä-  Tools, die die Auslegung und Konstrukti-
        auch DI Martin Zak, Branch Office Ma-  sentiert. 20 Maschinen, alle unter Span,   on von kompletten Anlagen vereinfachen,
        nager  Advantage  Austria.  „Die  Wirt-  bestückt  mit  Bearbeitungen  aus  unter-  wie auch die Simulation ganzer Handling-
        schaftskammer  Österreich  nimmt  im   schiedlichsten High-Tech-Branchen, ver-  und Montagesysteme sind keine Visionen
        Rahmen  von  Advantage  Austria  jedes   anschaulichen die Leistungsfähigkeit der   mehr. Kurz: Die industrielle Automation
        Jahr mit einem Gemeinschaftsstand teil.   Hermle-Produkte.               wird in den kommenden Jahren geprägt
        Die  österreichischen  Unternehmen  stel-  Parallel  wird  mit  50  namhaften  Aus-  von der Digitalisierung der Produktions-
        len  traditionell die  drittgrößte Austeller-  stellern aus den Bereichen Spanntechnik,   prozesse im Sinne der Industrie 4.0 und
        nation  dar,  Tendenz  steigend“,  so  Zak,   CAD/CAM,  Messtechnik,  Werkzeug-  der Mensch-Roboter-Kollaboration.
        der  durchgehend  positive  Stimmen  der   technik und Steuerungstechnik ein Mehr-  Auf  den  Gripping  Meets  Robotics  –
        österreichischen Austeller  vernahm.  Die   wert für die Besucher geboten. So ist es   Robotertechnologietagen  2019  gilt  es,
        Pressevertreter konnten sich während der   möglich,  sich  in  der  Sonderschau  einen   eine  neue  Dimension  an  Möglichkeiten,
        Messe einen guten Eindruck von der posi-  aktuellen Überblick rund ums Fräsen zu   Lösungen  und  zukunftsweisenden Tech-
        tiven Stimmung machen. Die kommende   verschaffen.                       nologien zu entdecken.
        AMPER findet vom 17.–20.3.2020 statt.  Info:                             Anmeldung unter: www.schunk.com/
        Info: www.amper.cz                  www.hermle.de/Hausausstellung2019    robotertechnologietage-2019















        6                                                                                         Ausgabe 5–2019
   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11