Page 9 - BT-2018-10
P. 9

COVER





























         Ist die Charge fertig, wird das flüssige Material zumeist in Masseln gegossen und als solche zum Kunden verschiedenster
         Branchen transportiert.
         Professioneller Umgang     samten  Aufbereitungsprozes-  zität  von  bis  zu  zwei  Tonnen   noch verbliebenen anhaftenden
         mit Spänen                 ses – die Brikettierung.  Aluminium  pro  Stunde.  Die   Flüssigkeiten   weitestgehend
                                     Vor gut zehn Jahren hat Me-  Aufbereitungskapazität der Ge-  entfernt  werden.“  Für  Peter
         Was der Ingenieur darunter ver-  tal Trade Comax erstmals eine   samtanlage zur Späneaufberei-  Bružeňák,  der  die  Restfeuchte
         steht, wird deutlich, wenn man   eigene  Brikettierpresse  ange-  tung liegt etwas niedriger, doch   der  Briketts  in  seinem  Werk
         die  angelieferten  losen  Späne   schafft, da bei der Beschickung   die  Anlagen  von  RUF  bieten   auf unter drei Prozent beziffert,
         untersucht: Sie enthalten durch-  mit  losen  Spänen  ein  hoher   in  Summe  eine  Brikettierleis-  ein sehr zufriedenstellendes Er-
         schnittlich mehr als 15 Prozent   Ausbeuteverlust   gemessen   tung von bis zu 3,5 Tonnen pro   gebnis. Außerdem ist die hohe
         Feuchte  überwiegend  in  Form   wurde. Das Ergebnis beim Ein-  Stunde.         Brikettdichte von rund 2,2 kg/l
         von  Kühlschmiermittelresten   schmelzen war danach deutlich                    extrem wichtig für die optimale
         sowie  Feinanteile  (<0,4  mm)   besser.  Einzig  die  Zuverläs-  Hohe Ausbeute, wenig   Ausbeute  im  Schmelzprozess
         und darüber hinaus manchmal   sigkeit  und  Qualität  der  An-  Platzbedarf, einfacher   (siehe Kasten).
         mechanisch  freie  Eisenantei-  lage  ließ  laut  Peter  Bružeňák   Produktionsablauf  Anschließend  schiebt  die
         le.  Dementsprechend  wichtig   zu  wünschen  übrig:  „Unsere   Entscheidend  für  die  hohe   RUF-Anlage die fertigen Bri-
         ist  ein  strukturierter  Ablauf   Techniker  machten  sich  da-  Qualität  der  erzeugten  Bri-  ketts  über  eine  Auslaufschie-
         der  Späneaufbereitung  beim   her  auf  die  Suche  nach  einer   ketts sind vor allem der kons-  ne  direkt  in  einen  Sammel-
         Refiner.                   hochwertigeren  Brikettiertech-  truktive  Aufbau  der  Anlagen   behälter,  der  in  regelmäßigen
           Bevor  die  Späne  dem  gut   nologie  und  haben  Anlagen   und  der  hohe  hydraulische   Abständen  geleert  wird.  „Da
         sortierten  Lager  zugeführt   diverser  Hersteller  verglichen.   Pressdruck  von  2.500  kg/cm².   unsere   Maschinen   zudem
         werden,  durchlaufen  sie  ver-  Am Ende waren sie überzeugt,   RUF-Vertriebsleiter  Andreas   über  automatische  Beschi-
         schiedene  Stationen  einer   dass sich die Maschinen des In-  Jessberger  beschreibt:  „Durch   ckungssysteme  verfügen,  ist
         Späneaufbereitung  (nicht  im   novationsführers RUF aus dem   den  enormen  Druck  werden   bei  MT  Comax  der  Personal-
         Lieferumfang von RUF). Nach   bayerischen  Zaisertshofen  am   die  losen  Aluspäne  zu  hoch-  aufwand  für  das  Brikettieren
         der Anlieferung  wird  als  ers-  besten eignen. Und diese Ein-  festen Briketts gepresst, wobei   minimal“,  ergänzt  Jessberger.
         tes  die  Qualität  geprüft.  Dies   schätzung hat sich bis heute als   die  nach  dem  Zentrifugieren   Einzig  die  Wartungsarbeiten
         geschieht  durch  Messung  der   richtig erwiesen.“
         Feuchtigkeit  und  eine  Spek-  MT  Comax  erwarb  im  Jahr
         tralanalyse.   Anschließend   2014 die erste RUF-Brikettier-                                             Foto: RUF
         durchlaufen  die  Späne  eine   anlage  RUF  75/2500/150,  die
         Siebstation  zur  Abtrennung   bis  zu  1,5 Tonnen Aluminium
         von  Grobteilen  und  kommen   pro  Stunde  verpressen  kann.
         danach in einen Schredder, der   Da  das  Aufkommen  an  ver-
         alle  langen  Aluminiumspäne   fügbaren losen Spänen ständig
         bricht. Die erste Entfeuchtung   anstieg,  war  nach  drei  Jahren
         wird  im  Anschluss  in  einer   eine  Erweiterung  notwendig.
         Zentrifuge  erreicht.  Dies  ist   Welcher Hersteller die Anlagen
         notwendig, um mit einem star-  liefern sollte, war diesmal von
         ken  Magneten  die  freien  Ei-  Beginn  an  klar,  und  so  inves-
         senteile  zuverlässig  entfernen   tierte das Unternehmen 2017 in
                                                                        ˇ
         zu können. Es folgt der letzte   eine  weitere Anlage,  die  RUF   Peter Bruženák, Vertriebsleiter bei Metal Trade Comax
                                                              (links), und Andreas Jessberger, Vertriebsleiter bei RUF,
         und wichtigste Schritt des ge-  90/2500/150  mit  einer  Kapa-  freuen sich über eine erfolgreiche Zusammenarbeit.
         Ausgabe 10–2018                                                                                         9
   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14