Page 10 - elbw-2019-05
P. 10

COVER




        Getecha präsentierte auf der K in Düsseldorf innovative Zerkleinerungstechnik



        Individuelle Vielfalt mit

        hohem Automationsgrad






                                                                  ie projekt- und kunden-  GRS  180  wegen  ihrer  Nied-
                                                              Dspezifische  Auslegung   rigbauweise  mit  einer  Ge-
                                                              und  Konfiguration  ist  längst   samthöhe von nur 1.050 mm.
                                                              der  technologische  Fixpunkt   Sie  eignet  sich  daher  sehr
                                                              unseres Engineerings und un-  gut für die platzsparende Po-
               Fotos: Getecha                                 serer  Entwicklungsabteilung.   sitionierung  unter  Ausfall-
                                                              Auf der diesjährigen K-Mes-
                                                                                        schächten,  Separiertrommeln
                                                              se  veranschaulichten  wir  da-
                                                                                        schinen. Serienmäßig verfügt
                                                              her am Beispiel verschiedener   oder  großen  Spritzgießma-
                                                              Zerkleinerungsmühlen,  wie   sie über einen extrem flachen
                                                              weit wir bei der Realisierung   Spezialtrichter  mit  Doppel-
                                                              solcher   individualisierten   schieberautomatik  für  das
                                                              Systemlösungen  inzwischen   rückspritzfreie  Einschleusen
                                                              gehen können“, erklärt Burk-  von  Angüssen  und  Resten.
                                                              hard Vogel, der Geschäftsfüh-  Diese Schleusenfunktion lässt
                                                              rer des Aschaffenburger Anla-  sich  über  einen  Knebeltas-
                                                              genbauers Getecha.        ter und eine integrierte Easy-
                                                               Was er damit konkret mein-  Steuerung an drei verschiede-
                                                              te, konnten sich die Messebe-  ne Zyklusvarianten anpassen.
                                                              sucher am Stand von Getecha   Die  Beschickung  der  GRS
                                                              zeigen  lassen.  Zu  sehen  war   180 kann auch mit Angusspi-
                                                              dort  –  unter  anderem  –  die   ckern aus dem Getecha-Sorti-
                                                              Sauberraummühle  GRS  180   ment erfolgen.
                                                              in zwei Ausführungen: Maß-
                                                              geschneidert  mit  Schnecken-  Perfektioniert für
                                                              förderer  für  die  Zuführung   die Blasformtechnik
                                                              von  schüttgutähnlichen  Pro-  Abgestimmt  auf  den  Einsatz
                                                              duktionsresten  aus  der  Fla-  in  der  Blasformtechnik  und
                         Starke Performance: Die              schenherstellung  sowie  als   ausgelegt  für  Stundendurch-
                         große Zentralmühle 45090             Variante mit speziellem Klap-
                         für Durchsätze von bis zu                                      sätze von bis zu 160 kg ist die
                         900 kg/h gehörte zu den diesjäh-     pentrichter für den Einsatz in   RS 2404 B, die Getecha auf
                         rigen Spitzenlösungen auf dem        der Spritzgussverarbeitung.  seinem  K-Messestand  zeig-
                         K-Messestand von Getecha.                                      te. Geschäftsführer Burkhard
                                                              Variantenreich            Vogel  erläutert,  welche  Op-
        Mit großer Konsequenz entwickelt sich Ge-             im Sauberraum             timierungen  an  dieser  Trich-
        techa zum Systemintegrator für die Realisie-          Die sehr kompakt konstruier-  termühle anlässlich verschie-
        rung von Komplettlösungen für die produkti-           te GRS 180 ist eine Beistell-   dener Kundenprojekte zuletzt
        onsnahe Zerkleinerung und Wiederaufberei-             oder Zentralmühle, die für die   vorgenommen wurden:
        tung von Kunststoffabfällen. Den Dreh- und            Aufstellung  in  Produktions-  „Auf  Wunsch  der  Anwen-
        Angelpunkt dieser weitgehend automatisier-            umgebungen  konzipiert  wur-  der erhielt diese Schneidmüh-
        ten  Anlagen  bilden  stets  projektspezifisch        de, die strengen Hygiene- und   le einen starken 7,5-KW-An-
        konfigurierte  Trichter-  und  Einzugsmühlen          Sauberkeitsanforderungen   trieb, einen luftdurchlässigen,
                                                              unterliegen.  Sie  zerkleinert
                                                                                        offenen  Dreiecksrotor  mit  3
        des  RotoSchneider-Maschinenprogramms.                pro Stunde bis zu 35 kg Mate-  x 2 Rotormessern in versetz-
        Auf  der  diesjährigen  K  in  Düsseldorf  zeig-      rial und setzt dank ihres integ-  ter Anordnung und einen su-
        te das Unternehmen einige dieser kunden-              rierten Absaugsystems sowie   pertangentialen  Gehäuseein-
        orientiert ausgelegten Schneidmühlen für die          optimierter  Dichtungstechnik   lauf. Auf  diese  Weise  ist  sie
        Zerkleinerung von Verarbeitungsresten aus             kaum Partikel frei (<1,0 µm).   bestens  gerüstet  für  die  Zer-
        der Spritzgieß- und Blasformtechnik.                  Optisch  auffallend  ist  die   kleinerung   großvolumiger

        10                                                                              e.l.b.w. Umwelttechnik 5/2019
   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15